Wer wir sind

Raum für Öffentlichkeit


„Raum für Öffentlichkeit“ wurde 1995 von Sabine Kulau gegründet. Die gelernte Touristikerin, Journalistin und PR-Fachfrau übernahm die Redaktion für verschiedene Mitgliedermagazine und arbeitete jahrelang als Autorin für Frauenmagazine, sie initiierte und organisierte von 2002 bis 2009 das internationale Festival der Kulturen in Hamburg. Sie betreute PR – Projekte für Kulturinstitutionen und arbeitete für internationale Organisationen wie die Umweltorganisation Greenpeace, die Tierschutzstiftung Vier Pfoten oder für den BUND. Für das Ostseebad Binz auf Rügen arbeitete sie als Kurdirektorin und für die TUI, Hannover, zehn Jahre  als Länderkundlerin und Reiseleiterin in europäischen und außereuropäischen Ländern.

Sabine Kulau initiierte und leitete das Festival der Kulturen mit dem großen Straßenumzug Karneval der Kulturen in Hamburg von 2002 bis 2009 www.kdkhh.de

Raum für Öffentlichkeit ist eingebunden in ein Netzwerk  verschiedener Profis aus den kreativen Berufen. Dazu gehören Journalisten, Designer, Mediengestalter, Programmierer, aber auch Künstler. Wir arbeiten im Umfeld von Organisationen und Vereinen, die sich in unserer Gesellschaft engagieren. Besonders der Umweltschutz sowie das friedliche und gleichberechtigte Zusammenleben mit vielen Kulturen liegt uns am Herzen. Wir engagieren uns für bessere Bildungschancen, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Toleranz und Respekt sind unsere Grundpfeiler.

Beispielsweise: Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit Flusslandschaft Elbe (www.erlebnis-elbe.de)